Österreich
Mehrtagesreisen
Russbach
Das Tor zum Salzkammergut

Russbach liegt abseits großer Touristenströme und doch, eingebettet zwischen Dachsteinmassiv und Wolfgangsee, mitten im Zentrum des wohl schönsten Landschaftsgarten Österreichs, dem Salzkammergut. Der bunt bepflanzte Dorfplatz mit dem Schneckenstein-Brunnen, die gepflegten Häuser mit blühenden Blumen am Holzbalkon, gute Restaurants und persönlich geführte Hotels begeistern jeden Besucher auf Anhieb.

Reiseverlauf:
1. Tag: Anreise nach Russbach

Anreise über Salzburg nach Russbach. Untergebracht sind Sie im familiär geführten Hotel Landhaus Ausswinkl. Es ist mit viel Holz und Sinn für Behaglichkeit ausgestattet. Die Zimmer verfügen über DU/WC, Balkon, Kabel TV, Radio und Telefon. Begrüßungsschnapserl und Abendessen im Hotel.

2. Tag: Almwanderung & Brotzeit

Frühstücksbuffet – Heute wandern Sie mit Ihrem Wirt entlang des Jungbrunnenweg - ein 4,5 km langer Erlebnis Rundweg oberhalb von Russbach. Mehr als 200 unterschiedliche Arten von Heilkräutern, Blumen und geschützten Orchideen wachsen wild neben dem Weg. Erfahren Sie an mehr als 30 Stationen den Verwendungszweck der Heilkräuter, Tipps für Gesundheitsübungen, Weisheiten des Waldes und Kräutermärchen. Zum Mittag gibt es eine zünftige Brotzeit mit einem Schnapserl. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Abendessen als 3 Gang Wahlmenü im Hotel.

3. Tag: Postalm & Wolfgangsee

Frühstücksbuffet. Die Fahrt führt Sie über die Postalm, das größte Almgebiet Österreichs und das zweitgrößte Hochplateau Europas. Während der Fahrt erblicken Sie das gesamte Dachsteinmassiv, den Gosaukamm mit seiner berühmten Bischofsmütze und das Tennen- und Hagengebirge. Genießen Sie die unvergleichlich schönen Ausblicke. Hier gibt es die Möglichkeit, zu einer kleinen Wanderung oder einer Einkehr in einer bewirtschafteten Almhütte. Anschließend fahren Sie weiter zum Wolfgangsee der durch das Weiße Rößl bekannt wurde. In St. Wolfgang werden wir einige Zeit verweilen. Hier gibt es z.B. die Möglichkeit zu einer Schifffahrt auf dem Wolfgangsee. Am Abend gibt es im Hotel das äußerst beliebte Bauernbuffet.

4. Tag: Ruhetag

Frühstücksbuffet. Heute haben Sie Zeit für eigene Erkundungen Ihres Urlaubsortes. Alternativ können Sie an einer geführten Wanderung teilnehmen. Abendbuffet im Hotel.

5. Tag: Traunsee & Mondsee

Nach dem Frühstück unternehmen wir eine Seenrundfahrt. Als erstes Ziel steht Gmunden, am Traunsee, auf dem Programm. Die lebhafte Keramikstadt Gmunden mit südlichem Charme hat seit ihrer Ernennung zur Kurstadt (1862) nichts von ihrer Anziehungskraft verloren. Ihre einmalige Lage am Ufer des Traunsees, umgeben von Bergen, bietet zusammen mit ihrer kulturellen Vergangenheit ein besonderes Flair. Anschließend fahren wir am Attersee vorbei und weiter zum Mondsee. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie das Pfahlbaumuseum, das Heimatmuseum oder die Stiftskirche zum Heiligen Michael sind Zeitzeugen einer 5000jährigen Geschichte. Der idyllische Ort mit seinen schönen Bürgerhäusern, den romantischen Gastgärten und Kaffeehäusern lädt zum Verweilen und Genießen ein.
Rückfahrt ins Hotel und Abendbuffet.

6. Tag: Freizeit - geführte Wanderung (fakultativ)

Frühstücksbuffet. Heute haben Sie Zeit für eigene Erkundungen Ihres Urlaubsortes. Alternativ können Sie an einer geführten Wanderung teilnehmen. Ihr Wirt bringt Sie zur Hornspitze mit anschließender Einkehr in der Schirmbar. Von hier haben Sie einen grandiosen Ausblick auf das Gosauer Dachsteinmassiv. (Buchung vor Ort – p.P. ca.  €15,-  Extrakosten). Abendessen im Hotel

7. Tag: Hallstadt & Bad Ischl

Frühstücksbuffet. Heute bestaunen wir ein Weltkulturerbe der UNESCO. Hallstadt ist ein Ort mit Geschichte. Vor 5000 Jahren begannen die Kelten hier Salz abzubauen. Eines der schönsten und atemberaubendsten Dörfer in den Alpen. Die romantischen Gassen und Straßen des kleinen Ortes führen z.T. steil auf und ab. Am Nachmittag fahren wir nach Bad Ischl, wo sich früher das Kaiserpaar Franz Joseph I. und seine Kaiserin Sissi regelmäßig aufhielten. Abendessen im Hotel. 

8. Tag: Rückreise

Frühstücksbuffet. Diese schöne Reise geht nun zu Ende. Mit vielen neuen Eindrücken fahren Sie in Ihre Heimatorte zurück.

Ihr Hotel: Sie wohnen im ***Hotel „Ausswinkl“ in Russbach in ruhiger Lage, umgeben von herrlichen Bergen. Der Ortskern von Russbach zu Fuß in 10 Minuten erreichbar. Das gastliche Haus empfängt Sie mit seiner gemütlichen und familiären Atmosphäre. Die Zimmer sind ausgestattet mit DU / WC / Balkon / Kabel TV und Telefon. Wie bieten Sauna und Solarium - Billard wie auch Tischtennis steht ebenfalls zur Verfügung.

  • Änderung innerhalb des Programms witterungsbedingt möglich !
  • Bürger der Bundesrebublik Deutschland benötigen einen gültigen Personalausweis bzw. Reisepass
  • Bürger anderer Länder erkundigen sich bitte in unserem Reisebüro
  • Mindestteilnehmerzahl 25 Personen bei einer Absagefrist bis spätestens 30 Tage vor Reiseantritt

Hier können Sie sparen:

Eigene Anreise zum zentralen Zustiegsort Goslar ZOB - Sie sparen 30,- € pro Person.

Unsere Leistungen:
  • Haustürtransfer im Einzugsbereich
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 7x Übernachtung im ***Hotel Landhaus „Auswinkl“, Russbach
  • 1x Info & Begrüßungsschnapserl
  • 7x Frühstücksbuffet
  • 1x 3-Gang-Menü (am Anreisetag)
  • 4x 3-Gang-Wahlmenue
  • 1x Bauernbuffet (i.R.d. HP)
  • 1x Grillen mit großem Salatbuffet (i.R.d. HP)
  • Ausflüge begleitet durch den Wirt: Postalm & Wolfgangsee; Traunsee & Mondsee; Hallstadt & Bad Ischl
  • Ausflug zur Alm mit Brotzeit & Schnapserl
  • 2x Reisebegleitung und Videomitschnitt
  • Ein Hausabend mit Musik
  • Zum Abschied Videorückblick auf Großbildleinwand
  • Kurtaxe
  • Straßen- und Mautgebühren
Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen
Termine und Preise:
Datum Reisedauer Preis
Sa, 24.08.19 - Sa, 31.08.19 8 Tage Pro Person im DZ 699,00 €
EZ-Zuschlag 80,00 €
Bokelmann Hotline Reisen

Reisebüro Rosentorstr. 28
05321 - 38 199-0

Bokelmann Busbetrieb

Busbetrieb Lindenplan 3
05321 - 38 36-0

Bei unserem Partner "onlineweg.de" können Sie Ihre Flug-,Schiffsreisen, Hotels usw. online buchen!!!
© 2019 Bokelmanncreated by glsnetcat