Italien
Mehrtagesreisen Städtreise
Südtirol
Auf der Suche nach den edlen Tropfen






 

 

Reiseverlauf:
1. Tag Anreise nach Südtirol

Sie reisen direkt an die Weinstraße und werden von Ihrem Standorthotel herzlich mit einem Willkommensgetränk begrüßt. Abendessen und anschließende Verkostung der Eigenanbauweine mit Schüttelbrot.

2. Tag Kurting an der Weinstraße

Nach dem Frühstück erwartet Sie eine interessante Vorstellung der Region Südtirols. Anschließend werden Sie durch den heimischen Obst- und Weingarten geführt und können von den köstlichen Äpfeln probieren. Außerdem wartet noch eine Führung durch das Örtchen Kurting an der Weinstraße auf Sie. Abendessen mit italienischen Spezialitäten.

3. Tag Rundfahrt Südtiroler Weinstraße

Lernen Sie heute die Südtiroler Weinkultur kennen und entdecken Sie die schönsten Weinorte, welche die berühmte Weinstraße säumen. Vorbei an Margreid mit der ältesten  und höchsten Weinrebe, über Tramin - Möglichkeit, bei einer Schnappsbrennerei halt zu machen - führt Sie Ihre erste Etappe bis nach Kaltern. Hier erwarten Sie eine Kellereibesichtigung und Weinprobe im Castel Sallegg. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, das Weinmuseum in Kaltern zu besichtigen. Weiter geht es in die Landeshauptstadt nach Bozen, wo die deutsche und italienische Kultur aufeinandertreffen. Schlendern Sie durch die historische Altstadt mit dem bekannten Waltherplatz und genießen Sie die erlesene Vielfalt in einem der vielen Straßencafés oder Restaurants. Ein Besuch beim „Ötzi“ (Eintritt Extra)sollte hier nicht fehlen. Außerdem empfehlen wir Ihnen, das Schloss Runkelstein  (Eintritt extra) zu besichtigen. Abendessen.

4. Tag Fahrt zu den Erdpyramiden von Segonzano

Lassen Sie sich heute nicht das einzigartige Phänomen von Trentino entgehen. Die in Reihen angeordneten goldfarbenen Erdpyramiden, welche bis zu 20 m in den Himmel ragen, sind ein wahres Meisterwerk der Natur. Diese Säulen ähneln einem Kegel, welcher mit einem Stein bedeckt ist und werden daher von den Einheimischen als „Omeni de Tera“ bezeichnet, was so viel heißt wie „Männer aus der Erde“. Außerdem beeindruckend sind die Ruinen des Schlosses Segonzano, welche aus dem 13. Jahrhundert stammen und mit zinngekrönten Mauern und Türmen auf einem Felsvorsprung gelegen und von Obstbäumen und Weinreben umgeben sind. Im Hotel erwartet Sie ein Abendessen mit Südtiroler Spezialitäten.

5. Tag Ausflug nach Trient

Am Vormittag starten Sie zu einem in die Hautstadt des Trentino nach Trient zu fahren. Bestaunen Sie während einer Stadtführung die römische Stadt mit seinem Dom und dem Neptunbrunnen. Schlendern Sie durch die schmucke Altstadt der „Giro al Sas“ und entdecken Sie ein Stadtbild aus österreichischer und italienischer Kultur. Unser Tipp: besichtigen Sie das Schloss Buonconsiglio (Eintritt extra), welches als eines der größten, befestigten Stadtschlösser des Alpenraums gilt und etliche Kunstschätze beherbergt. Zum Abend erwartet Sie im Hotel ein Grillabend im Garten (nur bei günstiger Wetterlage möglich) und bildet einen schönen Abschluss dieser Reise.

6. Tag: Rückreise

Mit vielen tollen Eindrücken und dem einen oder anderen gefundenen edlen Tropfen treten Sie die Heimreise an.
 

 

Unsere Leistungen:

Kurtaxe vor Ort - Extrakosten

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen
Termine und Preise:
Datum Reisedauer Preis
So, 04.10.20 - Fr, 09.10.20 6 Tage p. Person im Doppelzimmer 699,00 €
EZ-Zuschlag 105,00 €
Reisedienst Bokelmann • D-38640 Goslar • info@bokelmann-reisen.de