Polen
Mehrtagesreisen Städtreise
Breslau
Barocke Perle Schlesiens



 

Reiseverlauf:
1. Tag: Willkommen in Breslau

Anreise nach Breslau und Check-In in Ihrem Hotel. Wie wär`s mit einem ersten Spaziergang zum historischen Marktplatz mit seinem bekannten Rathaus.

2. Tag: Breslau - Perle der Barockarchitektur

Am Vormittag beginnt Ihre kombinierte Stadtrundfahrt/-rundgang mit dem Besuch der Jahrhunderthalle und der Breslauer Fontäne. Bei den Wasserspielen tanzen die Fontänen aus 300 Düsen zum Klang der Musik. Anschließend besuchen Sie den Japanischen Garten und erkunden die Altstadt von Breslau. Sie sehen u.a. den Breslauer Markplatz, das Rathaus. Über die Schweidnitzer Straße gelangen Sie zur Breslauer Universität mit der berühmten Aula Leopoldina. Von der Universitätsbrücke haben Sie einen schönen Blick auf Universität und Dominsel.

3. Tag: Friedenskirche Schweidnitz - Schloss Fürstenstein

Heute steht ein Ausflug zur evangelischen Friedenskirche in Schweidnitz auf dem Programm. Sie gehört zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten in Niederschlesien und ist gleichzeitig die größte Fachwerkkirche in Europa. Seit 2002 steht sie auf der Liste des Weltkulturerbes der UNESCO. Über Kreisau führt Sie der Ausflug zum Schloss Fürstenstein mit seinen über 400 Gemächern und Räumen mit überaus wertvollen Einrichtungsstücken. Besonders sehenswert sind die wunderschönen Terrassen und der Garten des Schlosses.

4. Tag: Rückreise

Nach dem Frühstück heißt es leider Abschied nehmen von Breslau.

Unsere Leistungen:

Kurtaxe vor Ort Extrakosten

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen
Termine und Preise:
Datum Reisedauer Preis
Do, 11.06.20 - So, 14.06.20 4 Tage p. Person im Doppelzimmer 329,00 €
EZ-Zuschlag 69,00 €
Reisedienst Bokelmann • D-38640 Goslar • info@bokelmann-reisen.de